Anstrengende Trainingseinheit mit Wettkampf-Charakter beim Sommerturnier des FSV Oschatz

Gegen die höherklassigen Teams verloren – die Ergebnisse der Mediziner

Nach dem Testspiel am Freitag (30.07.) gegen den VfB Leisnig (1:4) trat unsere I. Mannschaft am Samstag (31.07.) beim stark besetzten Sommerturnier des FSV Oschatz an. Die Mediziner waren der einzige Vertreter aus der Kreisliga-A. Die weiteren Gegner spielen allesamt höherklassig. Gastgeber FSV Oschatz ebenso wie die SG Canitz (Raum Riesa) eine Klasse höher (Kreisoberliga), die beiden Landesklasse-Vertreter Bornaer SV und SV Tapfer 06 Leipzig gar zwei Klassen höher. Die Mediziner starteten auf Augenhöhe in das Turnier. Gegen beide Kreisoberligisten verloren die Zschadraßer knapp mit 0:1. Im dritten Spiel zeigte der spätere Turniersieger Bornaer SV den Medizinern klar die Grenzen auf und siegte deutlich mit 5:0. Im abschließenden Spiel gegen Tapfer 06 Leipzig schwanden bei den Zschadraßern die Kräfte. Die Hälfte der Partie musste unsere Elf aufgrund von Verletzungen mit 2 man in Unterzahl spielen, verlor letztlich mit 0:2. In Summe präsentierten sich die Ueberschär-Schützlinge dennoch ordentlich. Zumal man mit dem Spiel am Freitag bereits eine Partie in den Knochen hatte. Nun gilt es in den letzten beiden Vorbereitungswochen nochmal an Taktik, Spritzigkeit und Genauigkeit zu pfeilen.

Für Medizin spielten: Christoph Frenzel, Marco Kretzschmar, Jan Kronbiegel, Sascha Weiße, Rico Schulze, Stefan Woitschach, Christoph Claus, Marcus Paul, Florian Grune, Felix Kretzer, Sergio Waßill, Tony Brückom, Dominic Rauch

1:4-Testspielniederlage beim VfB Leisnig

Am Freitag-Abend (30.07.2021) testete unsere I. Mannschaft um Coach Enrico Ueberschär beim Kreisoberligisten VfB Leisnig. Die Bergstädter siegten mit 4:1. Auf beiden Seiten fehlten einige Akteure, bei den Medizinern ganze 10 Akteure (u.a. Urlaub etc.). Den besseren Start in die Partie erwischte unsere Mannschaft. Folgerichtig Die Führung durch Marco Kretzschmar. Gute 30 Minuten dominierten die Mediziner. Danach brachte eine Eckballvariante und ein unnötiger Rückpass der Zschadraßer die Leisniger auf die Siegerstraße. Die zweite Halbzeit ging klar an die jungen VfB-Kicker, bei unserer Elf ging leider gar nichts mehr. Verdiente Niederlage !

(hinten v.l.n.r.) Enrico Ueberschär, Marco Kretzschmar, Jan Kronbiegel, Christoph Claus, Max Berthold, Max Mühlner, Henning Burger, Thomas Lentner (vorn v.l.n.r.) Marcus Paul, Rico Schulze, Janko Ackermann, Felix Kretzer, Stefan Woitschach

EJ-Trainer Max Schäkel wechselt zum FC Grimma

Nach genau 1 Jahr müssen wir unseren E-Jugend-Trainer Max Schäkel schweren Herzens ziehen lassen. Im Sommer 2020 konnten wir Max für unseren Club gewinnen, als er ihn damals beruflich bedingt nach Leisnig führte. Nach Beendigung seines Referendariat zieht es Max nun weiter. Und auch als Trainer wird er eine neue Herausforderung annehmen. Max Schäkel wechselt zur neuen Saison zum FC Grimma und wird dort zukünftig als Co-Trainer bei den B-Junioren tätig sein.

E-Jugendtrainer Max Schäkel zieht es zum FC Grimma

Auch wenn er nur 1 Jahr mit unseren E-Junioren arbeiten konnte und die Corona-Pause diese Arbeit auch noch unterbrach, können wir rückblickend festhalten, dass sein Wirken und seine Erfahrungswerte, die er aus seinen vorherigen Stationen u.a. beim 1. FC Lok Leipzig mitbrachte, für unsere Kleinen Kicker entwickungsfördernd waren. Unsere E-Junioren konnten einiges lernen. Am vergangenen Samstag feierten die Jungs mit ihrem scheidenden Cheftrainer nach dem Spiel gegen den Roßweiner SV im Vereinsheim gemeinsam mit den Eltern und dem Trainerteam ihren Saisonabschluss. Auch der letzte Einsatz von Max bei den Medizinern. Wir sagen Danke und alles Gute für Deine Zukunft!

Max in seinem letzten Spiel als EJ-Trainer

Herzlich Willkommen Max – Unser Neuzugang Nr. 5 !

Mit dem 30.06.2021 schloss das Transferfenster der diesjährigen Sommerwechselphase. Wir können unseren fünften und letzten Neuzugang bekanntgeben und freuen uns, dass sich Max Mühlner für unseren Verein entschieden hat. Den 24-Jährigen führt das private Umfeld ins Muldental.

Rico Schulze (re./Abteilungsleiter Fußball) stellt Neuzugang Max Mühlner (li.) vor

Der Offensivspieler kommt vom Hohburger SV, für den er die letzten 3 Jahre aktiv war. Zuvor spielte der 1,93 Meter große Mittelfeldakteur jeweils 3 Jahre für den SSV Thallwitz/Nischwitz und den ATSV FA Wurzen. Wir wünschen Max in unserem Verein viel Erfolg und hoffen, dass er unsere Mannschaft nachhaltig weiter verstärkt ! Herzlich Willkommen bei den Medizinern !

SUMMER PARTY – DISCO OPEN AIR – 23.07.2021

SUMMER PARTY * DISCO OPEN AIR – Unter dem Motto „BACK TO LIFE – BACK TO HAVE PARTY“ laden wir Euch am FREITAG, den 23.07.2021 ab 21 Uhr an unserem Vereinsgelände in Zschadraß zu einer großen SUMMER PARTY ein. Dann darf zu den aktuellen CHARTS, HOUSE oder PARTY HITS durch die Nacht getanzt werden. Es warten auf die Besucher eine OPEN AIR COCKTAIL LOUNGE, kühle Drinks sowie ein FOODTRUCK. Bereits ab 18 Uhr öffnen die BARS, dann kann für die große PARTY vorgeglüht werden. FUSSBALL gibt es nebenbei gleich zweimal. 18 Uhr spielen die Zschadraßer Alte Herren und 19:30 Uhr die I. Mannschaft. So dass die Zeit bis 21 Uhr bei abendlichem Sonnenschein, entspannter Lounge Music und einem eiskalten Drink genossen werden kann. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste an diesem Sommerabend – Lasst uns gemeinsam den Sommer feiern !

Personalupdate: 3 Spieler haben den Verein im Sommer verlassen – Danke Madde, Nico und Mojo !

Spieler kommen und Spieler gehen – das gehört dazu. In der Sommerpause haben unseren Club drei Spieler verlassen. Zum einen geht unser Kapitän Markus Matthes von Board und verlässt die Mediziner nach 5 Jahren. Markus wechselt zur neuen Spielserie zum neu gegründeten TuS Hainichen und geht zukünftig in der Kreisliga B auf Torejagd. „Seine Beweggründe, unseren Verein zu verlassen, waren nachvollziehbar. Markus erklärte uns offen seine Wechselgründe“. Aber dennoch: Schade „Madde“, dass Du die Mediziner verlässt ! Unseren Torwart Nico Linke zieht es nach 6 Jahren zum benachbarten HFC Colditz II, ebenso Mujtaba Bakhshandeh. Beide erhoffen sich bei der neuformierten Landesklasse-Reserve in ihren Positionen neue Perspektiven. Der SV Medizin Zschadraß e.V. dankt Euch für Eure Leistungen und Euren Einsatz in den vergangenen Jahren. Wir wünschen Euch drei alles Gute für die Zukunft !

Spielerabgänge zur Saison 2021/22

I. Mannschaft startet in die Vorbereitung 2021/22

An diesem Freitag (09.07.2021) ist es soweit – unsere I. Männermannschaft startet in die Vorbereitung auf die Saison 2021/22. Trainer Enrico Ueberschär und sein Co Thomas Lentner, mit denen die Mediziner in die zweite Saison gehen, bitten ihre Spieler 18:45 Uhr zum Trainingsauftakt. Dann warten bis zum Offiziellen Pflichtspielauftakt am 14./15.08.21 (Pokal) genau fünf intensive Trainingswochen auf die Mannschaft. Die Medizin-Verantwortlichen um Rico Schulze (Abteilungsleiter Fußball) haben neben allen Trainingseinheiten auch für ein attraktives Testspielprogramm gesorgt.

Testspielprogramm 2021/22 – SV Medizin Zschadraß I

6 Testspiele – davon 3 auf heimischem und 3 auf des Gegners Platz. Unter anderem Treffen die Mediziner auf die Kreisoberligisten vom TSV Burkartshain I, BC Hartha I und dem VfB Leisnig I, zudem auf den Landesklassevertreter SV Eintracht Sermuth I. Die Gegenerauswahl verspricht höchste Attraktivität. Auch auf die Testspiele gegen die neu gegründeten Teams vom TuS Frisch-Auf Hainichen I und dem HFC Colditz II darf man gespannt sein. Weiterhin haben die Mediziner zum gut besetzten Sommerturnier des FSV Oschatz I zugesagt. Doch aller Anfang ist schwer: nach der ersten Trainingseinheit am Freitag steht das erste Testspiel gegen den TSV Burkartshain I am Samstag (10.07.2021) auf dem Plan. Anstoß der Partie ist 15:00 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und auf unsere Mannschaft der Saison 2021/22 mit unseren 5 Neuzugängen.

Testspiel Nr. 1 im Rahmen der Vorbereitung 2021/22

„Football is coming home“ – Samstag in Zschadraß (!)

Am Samstag trifft unsere I. Herrenmannschaft auf den SV 29 Gleisberg

Erstes Fußballspiel nach über 7 Monaten! Corona hat alle Vereine monatelang ausgebremst. Die Pflichtspielsaison 2020/21 ist inzwischen beendet. Zum Abschluss hat der Fußballverband Muldental/LL für die beiden letzten Juni-Wochenenden Freundschaftsspiele angesetzt. Unsere I. Herrenmannschaft trifft am Samstag zuhause auf den SV 29 Gleisberg. Und das bei angekündigten 33 Grad (…) Leider noch ohne unsere Neuzugänge ! Wir freuen uns dennoch auf zahlreiche Zuschauer, die den heißen Temperaturen trotzen und nach der so langen Corona-Pause an die Seitenlinie des Kreisliga-Fußballs zurückkehren. Anpfiff der Partie ist 15:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit, den Fußball-Tag mit dem EM-Gruppenspiel Deutschland – Portugal rund zu machen und auch da noch das ein oder andere Kaltgetränk zu genießen.

Personalupdate: Marcus Paul kehrt zum SV Medizin Zschadraß e.V. zurück !

Rico Schulze (Abteilungsleiter Fußball) begrüßt Neuzugang Marcus Paul (links)

Perfekt! Der Noch-Burkartshainer Marcus Paul kehrt zur neuen Saison 2021/22 zum SV Medizin Zschadraß e.V. zurück. Knapp 10 Jahre nachdem er unseren Verein im Dezember 2011 in der Winterpause der Saison 2011/12 zum TSV 1906 Burkartshain verließ und sich dort als Führungsspieler in der Kreisoberliga festspielte. Zuvor spielte der heute 39-Jährige bereits in den Jahren 2001-2002 bei den Medizinern, danach beim ehemaligen Colditzer SV.

Herzlich Willkommen beim SV Medizin Zschadraß e.V.

Marcus Paul kehrt zum wohlmöglichen Abschluss seiner Fußball-Laufbahn somit an alte Wirkungsstätte zurück. „Darüber sind wir sehr stolz und freuen uns, zur neuen Saison einen weiteren erfahrenen Spieler für den SV Medizin Zschadraß e.V. gewonnen zu haben. Die Gespräche mit dem Routinier waren klar und direkt. Der Spieler weiß, was er zum Abschluss seiner fussballerischen Karriere will.“ – so Medizin-Vizepräsident Rico Schulze. „Von seiner Erfahrung werden die jüngeren Spieler profitieren. Sein Wort wird Gewicht haben und davon können alle profitieren“ fügte unser Abteilungsleiter Fußball hinzu. „Gleichzeitig ist Marcus familiär in Zschadraß verwurzelt. Neben der Verbundenheit zu unserem Club spielte dieser Aspekt in den Überlegungen des Routiniers eine entscheidende Rolle.“

Unsere Nr. 13 in der Saison 2021/22

Bevor unser Neuzugang Nr. 4 allerdings zum Start der neuen Spielzeit das Medizin-Trikot mit der Nummer 13 tragen wird, steht für ihn mit dem TSV 1906 Burkartshain am kommenden Wochenende noch der Pokalwettbewerb auf der Agenda. Dafür wünschen die Mediziner Marcus und dem TSV viel Erfolg. An dieser Stelle bedankt sich unser Verein auch beim TSV Burkartshain für die äußerst gute Abwicklung des Spielerwechsels. Die beiden Clubs treffen sich am Samstag, 10.07.2021 zum Testspiel in Zschadraß (Anstoß 15:00 Uhr).

Mediziner gratulieren zur Silberhochzeit Nr. 2

René Käseberg (mitte) und Frau Sandra (2.v.r.) werden zur Silberhochzeit vom Medizin-Vorstand überrascht

Silberhochzeit zum Zweiten 🙂 Bereits zum zweiten Mal klirrten die Sektgläser in unserem Verein. Vorstandskollege René Käseberg feierte mit seiner Frau Sandra am gestrigen Dienstag (25.05.2021) das 25-Jährige Ehejubiläum. Grund genug für unseren Vorstand, die beiden mit einem kleinen Präsent am Abend zu überraschen. Auch ein paar Tassen sollten auf dem Hof der Familie Käseberg zu Bruch gehen. Der gesamte SV Medizin Zschadraß e.V. wünscht Euch alles Gute zur Silberhochzeit. Auf die nächsten 25 Jahre …